pma young crew

pma youngcrew logoDu bist jung und dynamisch? Im Projektmanagement tätig oder auf dem Weg dorthin? Und nicht älter als 30? Dann bist du bei uns genau richtig! Denn wir vernetzen dich mit der nationalen und internationalen Projektmanagement Community.

pma hat mit der pma young crew eine Plattform ins Leben gerufen, die speziell auf junge ProjektmanagerInnen und Projektmanagement‑Interessierte ausgerichtet ist. Wir geben dir Support für deinen Start in die Projektmanagement-Welt. Dafür veranstalten wir pma young crew Events, die genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Halte dich auf facebook über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden oder lass dir die Neuigkeiten bequem per pma young crew Newsletter schicken - hier gehts zur Anmeldung.

Informationen zu den Teilnahmebedingungen findest du hier.

Join us - wir freuen uns auf dich!

pma young crew Video

Zum pma young crew Video geht es hier:

Screenshot pma young crew Video

pma young crew Events

Ziel unserer Veranstaltungen ist es, die Mitglieder untereinander und mit ExpertInnen zu vernetzen um die oben genannten Fragen zu beantworten. Je nach Art der Veranstaltung ist die Herangehensweise unterschiedlich:

pma young crew get2gether
Mehrmals pro Jahr können sich unsere Mitglieder über die Herausforderungen und Erfahrungen im Projektmanagement austauschen. Zudem geben geladene ExperInnen wertvolle Inputs zu aktuellen PM-Themen und beantworten die Fragen der TeilnehmerInnen beim anschließenden Networking.

pma young crew meets PM experience
Unter diesem Motto laden renommierte Unternehmen pma young crew Mitglieder in ihre Räumlichkeiten um ihre PM-Methoden und Best Practices vorzustellen. Wir dürfen hinter die Kulissen von spannenden Projekten blicken und bekommen von den MitarbeiterInnen Infos aus erster Hand.

pma young crew workshop
Der 2-tägige Workshop gilt als Highlight des Jahres und zieht sogar TeilnehmerInnen aus dem Ausland an. Neben der Vermittlung von relevanten Soft Skills und Tools fördert der Workshop damit auch die internationale Vernetzung.

Mehr Informationen zu den Inhalten der einzelnen Events, die aktuellen Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung bekommst du hier.

pma young crew management board

Das pma young crew management board setzt sich aus vier pma young crew Mitgliedern zusammen, die diese Aufgabe ehrenamtlich übernehmen. Zu seinen Aufgaben gehören die Organisation der Veranstaltungen und der Marketingaktivitäten für die pma young crew. Natürlich kannst auch du dich aktiv einbringen und die pma young crew mitgestalten, z.B. durch Unterstützung bei der Durchführung der pma young crew Events. Melde dich bei uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir freuen uns auf deine Ideen!

Mehr Informationen zum Team findest du hier.

Nachbericht pma young crew Workshop - 12. und 13.05.2017

Am 12. und 13. Mai erfolgte mit dem pma young crew Workshop der alljährliche Höhepunkt des pma young crew Jahres 2017. In den Seminarräumen von pma in der Berggasse hatten die Teilnehmer*innen heuer die Chance, sich zum Thema "Projekt Koordination und Motivation von Projektteams" Werkzeuge und Methoden anzueignen als auch Erfahrungswerte auszutauschen.

Sabine Mantsch, pma geschäftsführerin, eröffnete das Workshop-Wochenende mit einer Keynote. Unter dem Titel „Dealing with Uncertainty in Highly Diverse Project Environments“ reflektierte sie Erfahrungswerte aus der Koordination von Projekten in Süd- und Ostafrika. Christina Schnabl, selbstständige Senior Projektmanagerin, analyisierte am Samstag mit den Teilnehmer*innen die verschiedenen Tools des IPMA® Standards und deren Einfluss auf die Koordination und Motivation von Projektteams. Alexander Vollnhofer, Chairman der pma young crew, testete mit den Teilnehmer*innen Übungen zur Auflockerung von Workshops und präsentierte mit „A hero's journey - improving project coordination through storytelling“ die 12 Schritte des Monomythos als alternatives Narrativ für den Ablauf eines Projektes und die Herausforderung von Changeprozessen. Moderiert wurde der Workshop von Dominik Röck.

Zwischendurch war ausreichend Zeit, für das Kennenlernen und zum Austausch. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Teilnehmer*innen für die aktive Mitarbeit und bei allen Vortragenden für die interessanten Beiträge.

Ausgewählte Fotos von der Veranstaltung finden Sie in der Galerie.

Wir verwenden Cookies, sowie Google Analytics um unsere Webseite laufend zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen, lesen Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.