pma focus

pma focus ist der Titel der Projektmanagementgroßveranstaltungsreihe von PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA in deren Rahmen jährlich ein besonderer Schwerpunkt des Projektmanagements behandelt wird. pma focus 2012 stand unter dem Motto: Can media be social - Projektmanagement in Zeiten von digital natives und digital imigrants.

pma focus 2012 downloads

Programmfocus 2012

icon pma focus Programm 2012 (2.42 MB)

 

Hauptvorträge

Vortrag 1: icon Social Media: Delivering for Project Management? - Trevor Roberts, Managing Director at Ryton Ltd (4.24 MB)

Vortrag 2: icon Projektmanagement 2.0 - Florian Schleicher, Senior Consultant, vi knallgrau GmbH (6.7 MB)

Vortrag 3: icon Social media as an integral part of project communication, Alex Sherazi, Manager pr and communication (4.33 MB)

Vortrag 4: icon Neues Führen in neuen Arbeitswelten, Tina Deutsch, Manager, Deloitte Consulting GmbH (1.25 MB)

Vortrag 5: icon Project Management in the collaborative age, Rolf Mistelbacher, Digital Communication Consultant - Peter Hössl, Solution Sales Specialist (2.9 MB)

Vortrag 6: icon Enterprise 2.0 - Verwendung von Social Media und Social Networks im Unternehmen, Peter Parycek, Leiter des Zentrums für E-Governance, Donau Universität Krems (23.03 MB)

Austeller

 icon Wolfgang Koitz, Styria Media Group AG, Gernot Winkler pmcc consulting (654.79 kB)

icon Manfred Hackl, x+o Business Solutions GmbH (572.62 kB)

icon Gerald Aquila, onepoint (1.19 MB)

icon Stefan Fiedler, Roland Gareis Consulting (655 kB)

icon Barbara Langer, Procon - Johann Kohlbacher, Procon (2.27 MB)

icon Herbert Kogler, LKH-Univ.Klinikum Graz - Werner Juwan, Evoloso (1.89 MB)

icon Wolfgang Zeglovits, datenwerk Innovationsagentur GmbH (2.52 MB)

icon Anton Lorenz, Primas CONSULTING GmbH - Rainer Schilcher, Research Studios Austria Forschungsgesellschaft mbh (564.69 kB)

Fotos zur Veranstaltung



Mitglieder finden die podcasts des pma focus 2012 im pma members only Bereich.

Nachbericht pma focus 2012

An Facebook, Twitter und Co geht gar nichts vorbei!

Wie können soziale Plattformen im Netz ganz allgemein und speziell im Projektmanagement eingesetzt werden? Diesen und vielen anderen Fragen ging der pma focus 2012 am 17. und 18. Oktober 2012 im Austria Center Vienna nach.

Keynoter war der ZIB 2-Moderator und "Onliner des Jahres" Armin Wolf, der nicht nur über seinen persönlichen Umgang mit Facebook, Twitter und Co berichtete, sondern vor allem über Reichweiten und Effekte dieser Form der Kommunikation sprach. "Soziale Netzwerke wird es immer geben. Sie werden vielleicht nicht mehr Facebook oder Twitter heißen, aber sie werden weiter bestehen, weil sie nämlich einem sozialen Grundbedürfnis folgen – jenem der Kommunikation!

Bei sozialen Netzwerken handelt es sich letztlich nicht um einen Hype, sondern vielmehr um eine durch die Möglichkeiten der Technologie eröffnete und sich vor allem rasant verbreitende Form der Kommunikation, der sich niemand, wohl auch kein Unternehmen, wird entziehen können. Der diesjährige pma focus 2012 gab sich dementsprechend den Titel "Can media be social? Projektmanagement in Zeiten von Digital Natives und Digital Immigrants".

Rund 400 interessiert Teilnehmer, Projektmanagerinnen und Projektmanager waren der Einladung von Projekt Management Austria und Vorstandsvorsitzender Mag. Brigitte Schaden ins Austria Center Vienna gefolgt. 19 Aussteller waren vor Ort, 29 Referenten gestalteten das Konferenzprogramm.

Das komplette Programm, die Präsentationen der Vortragenden sowie eine Fotoauswahl finden Sie hier.

 

Wir verwenden Cookies, sowie Google Analytics um unsere Webseite laufend zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen, lesen Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.