pma focus

pma focus ist der Titel der Projektmanagementgroßveranstaltungsreihe von PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA in deren Rahmen jährlich ein besonderer Schwerpunkt des Projektmanagements behandelt wird. Der pma focus 2013 stand unter dem Motto: Mobility - Projektmanagement in Zeiten von Vielfalt, Veränderung und Vermischung. 

pma focus 2013 downloads

 

Programmfocus 2013 Web

icon Programm pma focus 2013 (3.26 MB)

Hauptvorträge

Keynote: icon Eröffnungskeynote Beatrice Achaleke, Diversity Leadership & Consulting (1.66 MB)

Vortrag 1:  Alexander Oswald, FUTURA GmbH

Vortrag 2: icon Sabine Mantsch, zPM, selbständige Projektleiterin (1.53 MB)

Vortrag 3: icon Barbara Kellner, Deloitte Consulting GmbH (828.47 kB)

Vortrag 5: icon Brigitte Vettori, space and place-kulturelle raumgestaltung (9.64 MB)

Vortrag 6: icon Norbert Pauser, Pauser Diversity & Inclusion Consulting (7.26 MB)

Gesponsorte Ausstellervortäge:
Vortrag 7: 
icon Sie versteht mich nicht... Er versteht mich nicht! - Diversity im Projekt positiv nutzen (659.49 kB)

Vortrag 8: icon Gelebte Mobility: Erfolgsfaktoren bei der Einführung eines Projektmanagement 2.0 Systems (1.07 MB)

Vortrag 9: icon Veränderung der Anforderungen an ProjektmanagerInnen (335.59 kB)

 

Austeller

icon Erfolgreiche Produkte durch erfolgreiche Projekte und effiziente Prozesse Franz Haider, CONTACT Software GmbH - 1 (3.28 MB)
icon Erfolgreiche Produkte durch erfolgreiche Projekte und effiziente Prozesse Franz Haider, CONTACT Software GmbH - 2 (3.86 MB)
icon Programmmanagement – PM2? Gernot Winkler, pmcc consulting (304.7 kB)
icon Changemanagement – Widerstand zwecklos? Gernot Winkler, pmcc consulting (519.44 kB)
icon Agiles & PMA-PM integriert: Zwei-Wege Synchronisation zwischen Onepoint und JIRA/Greenhopper Gerald Aquila, onepoint PROJECTS GmbH (1.33 MB)
icon Projekterfolg durch Integriertes Projektmanagement 2.0 mit hochvisueller HTML5-Weboberfläche Gerald Aquila, onepoint PROJECTS GmbH (2.08 MB)
icon MS Project to go Stefan Pirer, e1 Business Solutions GmbH (789.6 kB)
icon Emotionen in Projekten Christoph Rabl, next level emotion (516.1 kB)
icon Skillbasiertes Ressourcenmanagement mit Projektron Heidi Loßmann, Projektron GmbH (2.27 MB)
icon Adapt or Lose - Projektmanagement im gesellschaftlichen Wandel Karl Wagner, Procon Unternehmensberatung (517.44 kB)
icon Wer bremst, verliert! - Projektmanagement als Hochleistungssport Dietmar Blesky, Procon Unternehmensberatung (362.84 kB)
icon PM-smart® - PM SW Einführung bei der Oesterreichische Kontrollbank AG: vom Erstkontakt beim PMA-Focus 2012 zum operativen Einsatz Markus Tichy, Oesterreichische Kontrollbank AG, Werner Juwan, EVOLOSO (882.22 kB)
icon Projektportfoliomanagement mit Clarity PPM 13.2 Andreas Aschauer, CA technologies (1.14 MB)
icon Anwenden der KANBAN Methodik mit CA Clarity Agile Andreas Aschauer, CA technologies (1.14 MB)
icon Diversität in der Projektorganisation Lorenz Gareis, ROLAND GAREIS CONSULTING GmbH (361.31 kB)
icon ONE Management: Integration von Projekt-, Prozess- und Changemanagement Roland Gareis, ROLAND GAREIS CONSULTING GmbH (152.92 kB)

Fotos zur Veranstaltung

 

PRESSEINFORMATION

Projektmanagement-Kongress pma focus 2013:
Mobility – Projektmanagement in Zeiten von Vielfalt, Veränderung und Vermischung

Über 420 BesucherInnen nahmen am Projektmanagement-Kongress pma focus 2013 am 17.10. teil, um die geänderten Anforderungen an körperliche und geistige Flexibilität von ProjektmanagerInnen zu beleuchten. Keynotespeaker waren: Diversity-Expertin Beatrice Achaleke und Rennrollstuhl-Olympiasieger Thomas Geierspichler

Wien, 21.10.2013 – Der Projektmanagement-Kongress pma focus in der Aula der Wissenschaften beleuchtete am 17.10. welche Mobilitätsanforderungen an die ProjektmanagerInnen aktuell und in Zukunft gestellt werden. Betont wurde von den über 20 Vortragenden, dass neben der physischen vor allem die psychische Beweglichkeit für den Erfolg wichtig ist. So war der Umgang mit Diversity – und damit einhergehend die mentale Mobilität – eines der Schwerpunktthemen, die beim größten österreichischen PM-Kongress auf breiter Basis diskutiert wurden. Diversity-Expertin Beatrice Achaleke strich in ihrer Keynote hervor, dass jeder Mensch Teil von Diversity ist und, dass die kollektive Andersartigkeit Mehrwert bringt, wenn man sie nur richtig nutzt.

Rennrollstuhl-Olympiasieger Thomas Geierspichler plädierte in seinem Vortrag „Alles ist möglich – wie mobilisiere ich mich selbst?" für die Eigenverantwortung. Er zeigte anhand seiner eigenen Lebensgeschichte auf, wieviel Energie und Tatkraft freigesetzt werden kann durch Eigenverantwortung, Glaube und durch hochgesteckte Ziele. Bei der pma focus Aftershowparty stand er für individuelle Fragen zur Verfügung und signierte sein 2011 erschienenes Buch: Mit Rückgrat zurück ins Leben.

 

Wir verwenden Cookies, sowie Google Analytics um unsere Webseite laufend zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen, lesen Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.