pma focus 2017

pma focus ist der Titel der Projektmanagementgroßveranstaltungsreihe von PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA in deren Rahmen jährlich ein besonderer Schwerpunkt des Projektmanagements behandelt wird.


Das Thema des pma focus am 12. Oktober 2017:

NIX IST FIX
Projektmanagement in Zeiten steigender Komplexität und Unsicherheit


Willkommen in der VUKA-Welt! Einer Welt voll Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz. VUKA ist eins der derzeit wohl trendigsten Akronyme der internationalen Managementliteratur (englisch VUCA: volatility, uncertainty, complexity, and ambiguity). Aber was bedeutet es für die Arbeits-Welt? Im Speziellen für den Alltag von Projektmanagerinnen und Projektmanagern? Wie können sie sich fit für diese Herausforderungen machen? Welchen Mindset und welche Fähigkeiten braucht es, um in einem so instabilen Umfeld erfolgreich zu sein? Wo liegen die Gefahren und wo die Chancen? Und wie kann man diese – obwohl nix fix ist – heben? Beim pma focus 2017 am 12.10. im Austria Center Vienna stehen VUKA und seine Auswirkungen auf die Projektmanagement-Branche im Rampenlicht. Das ist sicher! Seien Sie dabei – wir freuen uns auf Sie!

Renée Schroeder, Leiterin des Instituts für Biochemie und Zellbiologie an der Universität Wien eröffnet den Kongresstag mit der Keynote „Ordnung ohne Plan“. Als Forscherin ist sie dem (Über-)Leben auf der Spur: Seit 30 Jahren ist ihr Forschungsgebiet die Ribonukleinsäure (RNA). Sie untersucht dabei die Eigenschaften dieser Moleküle, die notwendig waren, damit Leben auf unserem Planeten entstehen konnte. In ihrer Keynote nähert sich Schroeder dem Universum als selbstorganisierendes System und stellt die Frage, ob manche Dinge nicht besser funktionieren, wenn man sie laufen lässt – der Alptraum jedes Projektleiters?

Aus einer ganz anderen Richtung schlägt Kabarettist Clemens Maria Schreiner in eine ähnliche Kerbe: „Fix ist fad!“ meint er und tritt in der Abschlusskeynote den Beweis an, dass der neue, überraschende Blick auf alltägliche Abläufe Raum für neue Lösungen alter Probleme schafft. Außerdem zeigt er, wie auch rationale Unternehmen von einem künstlerischen Schaffensprozess profitieren.

Weiters am Programm: Erkenntnisse aus der Human Factors- und Chaosforschung, Erfolgsbeispiele für den Umgang mit Komplexität und Unsicherheit aus Startups und internationalen Megaprojekten, hands-on Workshops zur praktischen Vertiefung und vieles mehr.

Das komplette Programm zum Download - soviel ist fix: icon Programm pma focus 2017

Zur Anmeldung 

Wir verwenden Cookies, sowie Google Analytics um unsere Webseite laufend zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen, lesen Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.