Nachbericht pma lounge Salzburg 28.02.2018

Am 28. Februar 2018 fand nach zweijähriger Pause wieder eine pma lounge in Salzburgpma lounge Salzburg 2018 statt. In den Räumlichkeiten der Volkshochschule Salzburg trafen sich Projektmanager und –managerinnen aus Salzburg und Umgebung zum Networken und fachsimpeln. Das Thema des Abends, ein Konfliktgespräch unter dem Titel „2 Welten – Projekt nach Wasserfall vs agile Produktentwicklung und die notwendige kulturelle Veränderung im Unternehmen“, lockte sogar interessierte Projektmanager*innen aus Oberösterreich und Tirol in die Mozart-Stadt. Die beiden Referenten, Christoph Dihanits/Head of Project Management und Tobias Kazmierczak/Bereichsleiter Products-eOCS bei Eurofunk Kappacher sprachen über die Herausforderung, einerseits ein Projekt nach Wasserfall mit fixen Terminen zu planen, andererseits aber gleichzeitig ein Produkt mit agilen Methoden zu entwickeln. Als mögliche Lösung schlugen die beiden Vortragenden ein Hybrid-Modell vor. Die Gäste konnten von der interaktiven Präsentation inhaltlich viele Inputs mitnehmen und diese mit Kolleg*innen bei einem Buffet aus regionalen und saisonalen Speisen noch weiter diskutieren. Auch das Thema Zertifizierungen und Re-Zertifizierungen nach neuem Standard der ICB4 kam an diesem Abend nicht zu kurz.

Fotos von der Veranstaltung finden Sie in der Galerie:


 

Wir verwenden Cookies, sowie Google Analytics um unsere Webseite laufend zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen, lesen Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.