Nachbericht Round Table Innsbruck - 18.09.2017

Zum dritten Mal trafen sich am 18. September 2017 in Innsbruck Projekt- und Prozessmanager zum „Round Table Prozesse und Projekte“, veranstaltet von Projekt Management Austria und der Gesellschaft für Prozessmanagement. Wie gewohnt bewegten sich die beiden Vorträge des Abends an der Schnittstelle von Projekt- und Prozessmanagement: 

Zuerst sprach Hannes Moser von den Tirol Kliniken über die vielfältigen Herausforderungen von Großbauprojekten im größten Gesundheitsbetrieb Westösterreichs. Bis Ende 2017 werden Projekte mit 570 Millionen Euro Volumen umgesetzt, bis 2020 sind zusätzliche 920 Millionen Euro Bauvolumen geplant – aufgrund der innerstädtischen Lage ausschließlich auf bereits verbautem Gebiet und ohne den laufenden Klinikbetrieb zu beeinträchtigen.

Andreas Mader von LiSEC erzählte von Herausforderungen ganz anderer Art: Nach 48 Jahren als inhabergeführter Konzern stellte sich das Unternehmen vom Shopfloor bis zur Administration komplett neu auf und steigerte neben der Mitarbeiterzufriedenheit auch den jährlichen Output um fast 20 Prozent.

Die rund 50 Gäste diskutierten die beiden Vorträge beim anschließenden Buffet noch angeregt weiter und ließen den Abend in entspannter Stimmung gemeinsam ausklingen.

Fotos der Veranstaltung finden Sie in der Galerie.


Wir verwenden Cookies, sowie Google Analytics um unsere Webseite laufend zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen, lesen Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.