Nachbericht D-A-CH Forschungswerkstatt - 08./09.06.2015

forschungswerkstatt15Am 8. und 9. Juni 2015 fand die zweite D-A-CH Forschungswerkstatt statt, erstmals in Wien. In dieser Kooperationsveranstaltung mit der deutschen Gesellschaft für Projektmanagement und der Swiss Project Management Association liegt der Fokus auf der Vernetzung von WissenschaftlerInnen und ForscherInnen mit PM-ExpertInnen aus der Praxis.

Zwei Tage lang hatten die rund 80 internationalen TeilnehmerInnen die Möglichkeit, unter dem Motto „next practices... in Zeiten von Komplexität und Ungewissheit" neue Methoden zum Managen von Projekten auszuprobieren und zu reflektieren. Die Keynotes "Un-Wissenschaft. Über den wissenschaftlichen Umgang mit Ungewissheit" von o.Univ-Prof. Dr. Johann August Schülein und "Ausstieg aus der Linearität - Denken, Kommunizieren, Entscheiden bei hoher Komplexität" von Joana Krizanits gaben weitere Denkanstöße.

Die dritte D-A-CH Forschungswerkstatt wird 2016 in Deutschland stattfinden.

Fotos der Veranstaltung finden Sie in der Galerie:

Wir verwenden Cookies, sowie Google Analytics um unsere Webseite laufend zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen, lesen Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.