Nachbericht: pma quarterly 18.04.2016

Bene Schauraum Wien Datum: 18.04.2016
Ort: Bene Wien Schauraum
Neutorgasse 4-8
1010 Wien

Am 18. April 2016 besuchten rund 100 TeilnehmerInnen das zweite pma quarterly, welches im modernen und innovativen Ambiente des Bene Wien Schauraum stattfand.
Die Referenten des Abends Dipl. Ing. Michael Hauenschild von der Bundesrechenzentrum GmbH und sein Kollege Andreas Heydecke von der dev&sec GmbH beleuchteten in ihrem interessanten Vortrag das Thema „Sicherheit in der IT - Betrachtungen aus der Sicht des Projektmanagements" und zeigten den TeilnehmerInnen anhand von Showcases mögliche Probleme und Gefahren im Internet auf.
Die Gäste erhielten neben einem spannenden Einblick in die Grundlagen der Secure Communication auch wertvolle Tipps hinsichtlich der Verschlüsselung von Projektdaten, E-Mails oder Chatverläufen und bekamen anhand eines praktischen Beispiels demonstriert, wie einfach es ist in einen passwortgeschützten Computer oder Laptop einzudringen. Um diesen Fall nicht eintreten zu lassen, gaben die beiden Referenten den interessierten ZuhörerInnen hilfreiche Ratschläge zur optimalen Passwortwahl. In den drei vorgeführten Showcases erfuhren die Gäste außerdem, dass sich durchaus auch Gefahren in handelsüblichen USB-Sticks oder in fast überall zugänglichen öffentlichen WLANs verbergen können.

In der anschließenden Fragerunde gingen Michael Hauenschild und Andreas Heydecke präzise auf die vom Publikum gestellten Fragen ein und hinterließen bei den Gästen viel Gesprächsstoff, welcher bei Buffet und Wein im Anschluss von den TeilnehmerInnen noch lang diskutiert wurde.

Die Vortragsfolien finden Sie im members only Bereich auf unserer Website.

Fotos von der Veranstaltung finden Sie in der Galerie:

Wir verwenden Cookies, sowie Google Analytics um unsere Webseite laufend zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie mehr über die verwendeten Cookies erfahren wollen, lesen Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.